Herausgabe von Anthologien der Europäischen Autorenvereinigung DIE KOGGE e.V.:

 

 

1958 „Das Buch der Kogge.“ Hrsg. von Hanns Martin Elster und Josef Winckler. Lechte Verlag, Emsdetten

 

1970 „Signaturen - Prosa 70.“ Hrsg. von W. Alexander Bauer u. Inge Meidinger-Geise. Mercator Verlag, Duisburg

 

1974 „Kontakte europäisch“ (deutsch, französisch, niederländisch) Hrsg. von Inge Meidinger-Geise und Willem Enzinck. J.C.C. Bruns Verlag, Minden

 

1976 „Der Autor und seine Landschaft. Die Kogge in Berlin“, ein Lesebuch der kommunalen Galerie, Kunstamt Wilmersdorf (Hrsg.), Verlag: F. Nolte, Berlin

 

1978 „Prisma Minden - Autoren der KOGGE und die Stadt“ Hrsg. von Inge Meidinger-Geise. Verlag Gilles & Francke, Duisburg

 

1978 „Hiob kommt nach Himmerod. Prozess und Dokumentation einer Tagung.“ Hrsg. vom Kunstamt des Stadtbezirks Wilmersdorf von Berlin. Verlag Friedrich Nolte, Berlin

 

1982 „Jakob und der Andere“ Hrsg. von Inge Meidinger-Geise. Verlag Himmerod Drucke, Wittlich

 

 

1984 „Europäische Begegnungen in Lyrik und Prosa. Jubiläums-Lesebuch: DIE KOGGE - 60 Jahre.“ Hrsg. von Inge Meidinger-Geise. Davids-Drucke, Göttingen

 

 

1988 „Das verfolgte Wort. Internationale Anthologie.“ Hrsg. von Inge Meidinger-Geise. Davids-Drucke, Göttingen

 

1998 „Grenzenlos. Reisebilder und mehr.“ Geschenk der KOGGE zum Stadtjubiläum 1200 Jahre Minden. Hrsg. von Fritz Deppert und Hugo Ernst Käufer. Avlos Verlag, St. Augustin b. Bonn

 

2009 „Strandgut. Neue Geschichten von Mensch zu Mensch, in Himmerod gesammelt.“ Anthologie des KOGGE-Literaturforums Himmerod (Texte: 1999-2008), Prosa und Lyrik, Zeichnungen: Ursula Hess aus Wittlich, Hrsg. von Hugo Ernst Käufer, Bernd Kebelmann, Małgorzata Płoszewska und Friedrich-Wilhelm Steffen. Verlag Himmerod Drucke, Himmerod

 

2010 „Der Jaguar im Spiegel. Ein KOGGE Lesebuch“. Hrsg. von Charlotte Ueckert und Manfred Chobot. POP Verlag, Ludwigsburg

 

2011 „Das Fremde in meiner Sprache“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Oficyna Wydawnicza Ars pro Memoria, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2012 „Wer zuletzt lacht“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Oficyna Wydawnicza Ars pro Memoria, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2013 „Der erfüllte Augenblick“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Oficyna Wydawnicza Ars pro Memoria, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2014 „Europa fern und nah“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Oficyna Wydawnicza Ars pro Memoria, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2015 „Virtuelle Odyssee – vom zweiten Leben der Wörter“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Oficyna Wydawnicza Ars pro Memoria, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2016 „Innenbilder. Was um uns ist, ist in uns“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Oficyna Wydawnicza Ars pro Memoria, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2017 „Mit Lachen ist nicht zu scherzen“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Wydawnictwo Tadeusz Serocki, Pelplin, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2018 „Sprachflüsse, uferlos“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Wydawnictwo Tadeusz Serocki, Pelplin, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2019 „Zeitschleifen. Räume und Träume“, KOGGE-Literaturforum Himmerod. Eine Dokumentation. Verlag / Wydawnictwo Tadeusz Serocki, Pelplin, PL; Hrsg. Małgorzata Płoszewska

 

2019 „DIE KOGGE. Nicht alle, welche wandern, sind verloren“ in MATRIX, Zeitschrift für Literatur und Kunst 3/2019 (57), POP Verlag, Ludwigsburg

 

2019 „Kaperfahrten. Neue Geschichten von Mensch zu Mensch, auf Raubzügen literarischer Art zehn Jahre lang in der Eifel erbeutet, erfunden, notiert, von 2009 bis 2018 ins Bordbuch eingetragen.“, Anthologie des KOGGE-Literaturforums Himmerod, Prosa und Lyrik, Zeichnungen: Ursula Hess aus Wittlich, Hrsg. Małgorzata Płoszewska und Bernd Kebelmann, POP-Verlag , Ludwigsburg