Terminkalender

Die Jahrestagung 2020 der KOGGE in Stein ...

... findet von Freitag, den 02.10. bis Montag, den 05.10.2020 statt. Näheres in Kürze auf dieser Website.

Dem Staub, dem beweglichen, eingezeichnet

Die letzte Jahrestagung der Kogge fand von Donnerstag, den 10. Oktober bis Sonntag, den 13. Oktober 2019 in Minden statt.

 

Unter dem Motto "Dem Staub, dem beweglichen, eingezeichnet" aus Goethes west-östlichem Divan, welcher 2019 sein 200. Veröffentlichungsjubiläum feiert und dem programmatischen Titel "Schreiben in die Zukunft?" fanden neben KOGGE-internen Programmpunkten für ein öffentliches Publikum vier Tage lang literarische Vorträge, Lesungen, Buchvorstellungen und Slam-Perfomances statt, die am Sonntag in einer Matinée gipfelten, auf der erstmals seit 2006 wieder der KOGGE-Ehrenring verliehen wurde. Er ging an den geschätzten Kollegen Harald Gröhler.

Zeitschleifen - Räume und Träume

Unter diesem Motto fand das KOGGE-Literaturforum im vergangenen Jahr von Mittwoch, 29. Mai bis Sonntag, 02. Juni 2019 im Kloster Himmerod/Eifel statt. Mit langjährigen und neuen Mitgliedern, mit alten und neuen Gästen gab es einen regen literarischen Austausch mit dem typischen Werkstattcharakter und viel Schreibzeit für die Teilnehmenden. Lesungen im Refektorium der Abtei Himmerod und im Clara-Viebig-Zentrum in Eisenschmitt rundeten das Programm ab. Diese beständigste aller Nebentagungen der KOGGE fand 2019 zum 48. Mal in Folge seit 1971 statt. Fortsetzung folgt!